Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Florian Russi
Die Irrfahrten des Herrn Müller II
Eine moderne Odyssee

Daniel Müller ist ein aufstrebender junger Möbelkaufmann. Er hat eine Freundin, doch auch eine Kundin seiner Firma versucht ihn zu gewinnen. Als Daniel sie ermordet auffindet, spricht alles dafür, dass er der Mörder ist. Er gerät in Panik und flieht, fährt zum Flughafen und bucht den nächsten Flug ins Ausland. Im Flugzeug entdeckt ihn eine nymphomanisch veranlagte Prinzessin: Sie versteckt ihn in ihrem Schloss. Während Zielfahnder der Polizei ihm auf den Fersen sind, erlebt Daniel immer neue Abenteuer und Überraschungen …


AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Brekle, Dipl.-Päd. Ursula

Kartoffelsuppe á la Clara Schumann
Kartoffelsuppe á la Clara Schumann
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Warum schenkte Robert Schumann noch in der Verlobungszeit Clara ein Kochbuch?
MEHR
Kleine Nachlese zur großen Leipziger Buchmesse 2019
Kleine Nachlese zur großen Leipziger Buchmesse 2019
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Wir waren am Freitag auf der Buchmesse. Es war ein fürchterliches Gedränge, so dass man nur sehr langsam durch die Gänge kam und kaum an die interessanten Buchstände heran kam, um sich dort etwas anzusehen...
MEHR
Kulinarisches
Kulinarisches
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Welche Spezialitäten erwarten Sie in Leipzig, die schon Johann Wolfgang Goethe und Giacomo Casanova probiert haben?
MEHR
Kurt Masur - Grabmal
Kurt Masur - Grabmal
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Im Gedenken an den großen Dirigenten, der von 1970 bis 1997 als Gewandhauskapellmeister das Musikleben in Leipzig und in Deutschland prägte, wurde die Grabanlage, ein Relief, auf dem Südfriedhof zu Leipzig eingeweiht.
MEHR
Kurt Masur ist heimgekehrt
Kurt Masur ist heimgekehrt
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zum 95. Geburttag des Dirigenten überträgt der mdr die vierte Sinfonie e-Moll op. 98 als musikalisches Vermächtnis des Sinfonikers Brahms. Masur wirkte als Gewandhauskapellmeister von 1970 bis 1996 in Leipzig.
MEHR
Läbr vum  Federviech of Erdäbbelmuhs
Läbr vum Federviech of Erdäbbelmuhs
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Geflügelleber mit frischen Salbeiblättern gebraten - ein Klassiker aus Großmutters Kochbuch.
MEHR
Lammkeule – geschmort nach Großmutters Art
Lammkeule – geschmort nach Großmutters Art
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zu Ostern wurde in Deutschland schon immer üppig aufgetischt. Lammkeule wird das hohe christliche Fest zum großartigen Esserlebnis werden lassen. Hier ein altes und erprobtes Rezept. Da schmeckt der Braten nach Lamm.
MEHR
Lange Nacht
Lange Nacht
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 18. Mai 1911 starb Gustav Mahler in Wien. Zum 110. Todestag erinnern wir an ihn.
MEHR
Legenden um das Haus
Legenden um das Haus "Zum Arabischen Coffe Baum"
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
August der Starke kehrte hier ein, ihm folgten viele Prominente...Literaten, Musiker, Maler, Schauspieler, Politiker.
MEHR
Lehmann, Hope Bridges Adams
Lehmann, Hope Bridges Adams
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Sie war die erste Frau in Deutschland, die 1880 in Leipzig ein medizinisches Staatsexamen ablegen durfte. Sie war Ärztin, die im modernen Sinne universitär ausgebildet und approbiert war.
MEHR
Leipzig - die Gründungsstadt der SPD
Leipzig - die Gründungsstadt der SPD
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die SPD hat am 23. Mai 2013 ihren 150. Geburtstag gefeiert. Es gab und gibt ausreichend Gründe, weshalb in Leipzig zum Geburtstagsfest der SPD verschiedene Veranstaltungen stattfinden.
MEHR
Leipzig als Wiege der deutschen Frauenbewegung
Leipzig als Wiege der deutschen Frauenbewegung
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Der Internationale Frauentag am 8. März ist gesetzlicher Feiertag in 26 Ländern.
MEHR
Leipzig sieht Schwarz
Leipzig sieht Schwarz
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Auch in diesem Jahr sind die Mitglieder der Großfamilie über Pfingsten zum legendären, weltgrößten Wave-Gotik-Treffen angereist, darunter Gäste von weit her. Nach Mark Benecke "Traumatisierte und Ausgestoßene", Leute, die nicht Fußball spielen...Impressionen aus vergangenen Jahren.
MEHR
Leipzig sieht wieder Schwarz
Leipzig sieht wieder Schwarz
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
„Ich werde so lange Schwarz tragen, bis es eine dunklere Farbe gibt " sagen Goths, so nennen sich die überzeugten Anhänger des Wave-Gotik-Treffens, das 2022 traditionell am Pfingstwochenende in Leipzig stattfindet.
MEHR
Leipziger Bachfest 2018
Leipziger Bachfest 2018
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Es war eine kühne Idee, 33 Kantaten von J, S, Bach an drei Tagen aufführen zu lassen. Dieser „Kantaten-Ring“ erweist sich nun, allen Unkenrufen zum Trotz, als Verkaufsschlager.
MEHR
Leipziger Buchmesse 2017
Leipziger Buchmesse 2017
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche für Leser, Autoren und Verlage fand in diesem Jahr vom 23.03. bis 26.03.2017 statt. Es stand unter dem Motto: [Es] liest sich gut.
MEHR
Leipziger Buchmesse 2018 – kurze Nachrichten
Leipziger Buchmesse 2018 – kurze Nachrichten
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die schon legendäre Leipziger Leselust lockt auch in diesem Jahr viele Besucher an, fast 300 000 sollen es werden. Das Markenzeichen „Leipzig liest“ zieht magisch an...
MEHR
Leipziger Lerchen - das Rezept
Leipziger Lerchen - das Rezept
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die zwei kreuzweise aufgelegten Mürbeteigstreifen symbolisieren den Faden, mit dem ursprünglich die einzelnen Singvögel zusammen gebunden waren. Für die eigene Herstellung dieser kulinarischen Leckerei sollten Sie sich Zeit nehmen.
MEHR
Leipziger Räbchen
Leipziger Räbchen
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zu den Spezialitäten der sächsischen Küche, die im 18. Jahrhundert in Leipzig kreiert wurde und schon in der Goethe-Zeit bekannt war, gehören die Leipziger Räbchen. Diese Erfindung weist auf den hohen Lebensstandard des Leipziger Bürgertums hin...
MEHR
Links wie Luxemburg und rot wie Rosa
Links wie Luxemburg und rot wie Rosa
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zum 150. Geburtstag von Rosa zeigt Fritz Hundt eine spannende Ausstellung, die bis Ende April im Komm-Haus in Leipzig-Grünau zu sehen ist.
MEHR
Luxemburg, Rosa
Luxemburg, Rosa
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zum 150. Geburtstag von Rosa Luxemburg wurde am 5. März 2021 ein Denkzeichen vor dem Felsenkeller in Leipzig der Öffentlichkeit übergeben.
MEHR
Man wird nur einmal 1000 Jahre alt
Man wird nur einmal 1000 Jahre alt
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die Stadt Leipzig wurde 1015 das erste Mal in einem Geschichtsdokument erwähnt. 2015 wird das Jubiläum festlich mit einem langen Bürgerfest gefeiert. Die StadtFestTage vom 30. Mai bis zum 7. Juni 2015 zeigen den Einfaltsreichtum der Bürger. Dann sehen wir bis zum Jahresende ein weiteres facettenreiches Programm.
MEHR
Max Klinger und die jungen Talente
Max Klinger und die jungen Talente
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Der berühmte Leipziger Maler Klinger förderte und half jungen und talentierten Malern, aber wehe...
MEHR
Mein Leipzig lob ich mir
Mein Leipzig lob ich mir
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Johann Wolfgang von Goethe hatte sich an der Leipziger Universität für das Fach Jura eingeschrieben. Was tat er wirklich ?
MEHR
Mendelssohn-Festtage 2022
Mendelssohn-Festtage 2022
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Sie tragen wieder die Botschaft seiner Musik in die Welt. Patrick Schmeing: „Denn wenn jemand für die Internationalität steht, gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus, dann er.“
MEHR
Michél Kothe
Michél Kothe
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Vom 17. bis 20. Oktober 2013 trafen sich Teilnehmer aus 17 Nationen zu den Historischen Biwaks in Markkleeberg. M. Kothe: "Wir wollen Geschichte lebendig halten." Siehe auch: info@leipzig1813.com. Der Höhepunkt: Die Zeitreise zum (nachgestellten) Gefecht fand am 20.10. in der Weinteichsenke statt. Es waren 6 200 Akteure aus 26 Ländern beteiligt.
MEHR
Nachlese zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig 2018
Nachlese zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig 2018
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Das WGT hat sich zu einem kulturellen Großereignis gemausert. Ganz Leipzig war in Schwarz getaucht, und diese einzigartige Atmosphäre war entstanden.
MEHR
Nachlese: Leipziger Buchmesse 2012 und Europas größtes Lesefest
Nachlese: Leipziger Buchmesse 2012 und Europas größtes Lesefest
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die diesjährige Buchmesse, eine Kombination aus Buchmesse auf der Neuen Messe und das Lesefestival an den verschiedensten Orten, brach alle Rekorde.
MEHR
Neues aus dem Mendelssohn-Haus
Neues aus dem Mendelssohn-Haus
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 30. Oktober 21 eröffnet das Mendelssohn-Haus eine Sonderausstellung „Zwischen den Stühlen“ im Gartenhaus. Mit dem Eröffnungskonzert am 31. Oktober 2021 mit Julia Hagen und Igor Levit beginnen die Mendelssohn-Festtage, sie enden am 07. November 2021.
MEHR
Nicolai auf Werthers Grabe
Nicolai auf Werthers Grabe
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
"Der gute Mensch, er dauert mich, Wie hat er sich verdorben! Hätt' er geschissen so wie ich, Er wäre nicht gestorben!"
MEHR
Ohne Zweifel
Ohne Zweifel
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zum 95. Todestag von Paul Zweifel, Ordinarius der Universitätsfrauenklinik Leipzig.
MEHR
Paulinum eröffnet und St. Pauli geweiht
Paulinum eröffnet und St. Pauli geweiht
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 1. Dezember 2017 erlebten 500 geladene Gäste die feierliche Eröffnung des Paulinums mit einem akademischen Festakt. Es war der letzte Baustein des nach der Wende in der Mitte der Stadt neu entstandenen Campus-Areals.
MEHR
Prof. Dr. rer. pol. Werner Gumpel
Prof. Dr. rer. pol. Werner Gumpel
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Er war aktives Mitglied des studentischen Widerstandes an der Universität Leipzig um 1950 (Belter-Gruppe) und wurde nach"Workuta" verbracht. Erst spät konnte er in der BRD studieren und nicht nur beruflich festen Fuß fassen.
MEHR
Rektorin der Universität Leipzig -  Beate Schücking
Rektorin der Universität Leipzig - Beate Schücking
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zum ersten Mal in der 601 Jahre alten Universität Leipzig berief der Senat eine Frau in das hohe Amt
MEHR
Restaurants
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Ein stilvolles Renaissance-Ambiente bildet den Rahmen für das Restaurant mitten in Leipzig.
MEHR
Richard Wagner und das liebe Geld
Richard Wagner und das liebe Geld
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Der geniale Komponist lebte ständig über seine Verhältnisse, weil er nicht mit Geld umgehen konnte...
MEHR
Richard Wagner und seine Büste
Richard Wagner und seine Büste
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 22. Mai 1813 wurde er in Leipzig geboren. Er wird verehrt, aber an seinem Weltbild spalten sich die Gemüter.
MEHR
Robert Blum (1807-1848)
Robert Blum (1807-1848)
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am Alten Rathauses in Leipzig steht auf einer Gedenktafel: „Dem Kämpfer für ein geeintes Demokratisches Deutschland zum Gedenken.“ Der Revolutionär wurde am 9. November 1848 bei Wien hingerichtet.
MEHR
Rundgänge und Wanderungen
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Virtuelle Rundgänge durch Leipzig
MEHR
Russische Gedächtniskirche
Russische Gedächtniskirche
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Diese Kirche erinnert an die Russen, die 1813 in der Völkerschlacht bei Leipzig tapfer gekämpft haben und von denen 22 000 gefallen sind.
MEHR
Schücking hat gesiegt
Schücking hat gesiegt
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Nach dem dritten Wahlgang fiel die Entscheidung mit 44 von 78 Stimmen für die 61jährige Medizinerin, die als erste Frau in der 600jährigen Geschichte der Alma mater das Spitzenamt als Rektorin bereits seit 2011 bekleidete.
MEHR
Silze vom gald'n Been
Silze vom gald'n Been
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Ein Lieblingsgericht der Sachsen. Traditionell werden dazu Bratkartoffeln und Remoulade gereicht.
MEHR
Sommernachtstraum
Sommernachtstraum
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
„Nie habe ich etwas gehört, das Shakespeare echter erfasst hätte als Deine Musik..."
MEHR
Stille Nacht, heilige Nacht... und Leipzig
Stille Nacht, heilige Nacht... und Leipzig
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Dieses Lied ist 200 Jahre alt und liegt in der Gunst der Deutschen auf Rang 1. Was hat das wohl schönste Weihnachtslied mit Leipzig zu tun?
MEHR
Thieme, Clemens
Thieme, Clemens
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Der Initiator und geistige Gestalter des Völkerschlachtdenkmales wurde am 18.10.1913 zum Ehrenbürger der Stadt Leipzig ernannt.
MEHR
Tübke, Werner
Tübke, Werner
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
"Seine Werke zeichneten sich aus durch hohe zeitgenössiche Relevanz und technisches Können, auf einem Niveau, das man heute im 21. Jahrhundert in einer solchen Brillanz kaum mehr findet."
MEHR
Verlorene Eier
Verlorene Eier
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Dieses Rezept geht auf ein altes Rezept aus Schlesien zurück, das die Nachbarn mitgebracht haben, die aus dem Adlergebirge stammen.
MEHR
Walter Cramer - Unternehmer und Widerstandskämpfer
Walter Cramer - Unternehmer und Widerstandskämpfer
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 14. November 1944 wurde dieser mutige und standhafte Mann in Berlin-Plötzensee ermordet. Im Johanna-Park Leipzig steht sein Denkmal.
MEHR
Was lange gärt, wird Mut
Was lange gärt, wird Mut
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Ein Zitat von Werner Schulz, der weiter sagte:"Wir war´n nicht das Volk - sondern wir sind das Volk!"
MEHR
Werner Tübke zum 90. Geburtstag
Werner Tübke zum 90. Geburtstag
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
"Seine Werke zeichneten sich aus durch hohe zeitgenössiche Relevanz und technisches Können, auf einem Niveau, das man heute im 21. Jahrhundert in einer solchen Brillanz kaum mehr findet."
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen