Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Kennst du Antoine
de Saint-Exupéry?

Karlheinrich Biermann

Großer Beliebtheit erfreut sich noch heute die Geschichte vom kleinen Prinzen, jenem philosophischen Märchen, das von Liebe, Freundschaft und Tod handelt. Darin geht Saint Exupery der Frage nach dem Sinn des Lebens nach und blickt zurück auf sein eigenes: das Abenteuer einer Bruchlandung, das Überleben in der Wüste, die Sehnsucht nach der verlorenen Liebe … all das war dem Autor nur allzu vertraut.

De Deibchen un dr Onkel Ede

De Deibchen un dr Onkel Ede

Lene Voigt

Augustusplatz Leipzig.
Augustusplatz Leipzig.

 

De Deibchen vom Augustusplatze

Frein uns durch ihre Zahmheit sähr.

Se färchten weder Hund noch Gatze

Un fliechen egal um uns här.

Se wissen, se sin unsre Wonne,

mir zeichense dn Fremden gern.

Manchmal verdunkelnse de Sonne,

so dichte dunse uns umschwern.

 

Da neilich gam dr Onkel Ede

Aus Luckenwalde zu Besuch.

Mei Mann un ich, mir zerrten beede

Vom Bahnhof dän zum Deibchenfluch.

Dr Onkel war ooch ganz ergriffen

Von so ä hibschen Vochellähm,

Hat sich de Dierchen rangefiffen

Un hatn Griemelchen gegähm.

 

Ä Deiberich von besonderer Greesse

Floch unsern Onkel uffn Hut.

Där war dadrum nich ädwa beese,

Denn sei Gemiet is mild un Gut.

Ä Junge schtand an unsrer Seite,

Beguckte sich das necksche Schbiel.

Dann riefr bletzlich: „Achtung, Leite!

Hier habbtr Lohngrin in Zivil!“

Bildnachweis

Kopfbild aus Wikipedia, gemeinfrei.

 

Abb. im Text:

Leipzig; Augustusplatz - Paulinum

Urheber: Helmut Brück

Diese Ansichtskarte stammt vom Kunstverlag Brück & Sohn aus Meißen (de:Brück & Sohn).
Die Karte hat die eindeutige Nummer 33561 und ist in höherer Auflösung beim Verlag erhältlich. Sie wurde im Rahmen einer Kooperation zwischen Wikipedianern und dem Kunstverlag für Wikimedia Commons zur Verfügung gestellt.v

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Silvesterbunsch
von Lene Voigt
MEHR
De Domade
von Lene Voigt
MEHR
De Grindungk
von Edwin (Pseudonym: Bliemchen) Bormann
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen