Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

Faust - Szene im Leipziger Rosental

Faust - Szene im Leipziger Rosental

Lene Voigt

Rosentalwiese Leipzig.
Rosentalwiese Leipzig.

 

Vor mir auf dem Wiesenweg schreitet ein Pärchen.

Faust and Marguerite in the Garden.
Faust and Marguerite in the Garden.

 

Sie pflückt eine Blume vom Rain und zupft das Liebesorakel.

 

Er: Nu was machste denn da fier Bleedsinn?

 

Sie: Von Härzen – mit Schmärzen – bis schtille, ich will ämal nachguggen, ob de mich liebst.

 

Er (reißt ihr die Blume aus der Hand: Na weeßte, wenn de das noch nich balde weggegricht hast,

dann hats ja iwerhaubt geen Zwäck, dass mr schon ä Vierteljahr zusammn loofen.

 

Sie (sich einhakend): De hast awer ooch recht, Garle. Ich bin ä großes Garniggel!

 

Quelle

 

Neue Leipziger Zeitung vom 13.05.1927

 

Bildnachweis

 

Kopfbild: Liebesorakel von Bläsche, für Reps & Trinte, Morgenstraße 5, Magdeburg. Via Wikimedia - gemeinfrei.

 

Rosentalwiese. Richtung Südost mit dem unverkennbaren Universitätshochhaus und dem Turm der reformierten Kirche. Urheber: Falk2

 

Faust and Marguerite in the Garden. Gemälde von Jacques Joseph Tissot (1836 – 1902).

Weitere Beiträge dieser Rubrik

De Bliemchenrache
von Lene Voigt
MEHR
Dr Fischer
von Lene Voigt
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen