Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

André Barz
Kennst du E.T.A. Hoffmann?

"Erlaubst du, geneigter Leser, ein Wort? Hättest du nicht Lust auf einen Tee oder eine heiße Schokolade? Vielleicht magst du aber auch lieber einen Punsch, so wie ich?"

Dieses Buch, versehen mit allerlei Bildern und Zeichnungen, macht es leicht E.T.A. Hoffmann kennenzulernen. Das Beste daran ist, der "erste Fantasy-Dichter" erzählt ganz persönlich sein Leben, davon, wie er eigentlich Musiker werden wollte und dann doch Schriftsteller geworden ist, obwohl ihn das nie interessiert hat, und von seinen Erfahrungen mit der Liebe. Nebenbei gibt er einige seiner Märchen und Erzählungen zum besten.

Straßenbild

Straßenbild

Edwin (Pseudonym: Bliemchen) Bormann

,,Nehm’ Se mal Ihr Hundevieh

Uf de Seide, heernse Sie!

Der versperrt bei eener Haar

Wärklich ’s ganse Troddoir!“—


,,Sin Se stille, denn das Dhier

Steht mit vollsten Rechde hier.

Gloom se’s nur: mei Hundevieh

Zahlt mehr Steiern als wie Sie!“