Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Astrid Koopmann/ Bernhard Meier
Kennst du Erich Kästner?

Ist das dort nicht Kästner, Erich Kästner? Ich habe gehört, er war gerade auf großer Reise - Dresden, Leipzig, Berlin, München oder so. Soll ich dich mit ihm bekannt machen? Kästner mal ganz privat! Er hat immer eine Menge spannender Geschichten auf Lager.

O Welt im  Ei

O Welt im Ei

Joachim Ringelnatz

O Welt im Ei, von Haut
und Schale rings umgeben!
Wenn dich die Sonne schaut,
beginnt dein freieres Leben.

Dann lebst du, wie dein Ahne will,
als Strauß, als Fisch, als Krokodil,
als Huhn ein Mehrerwachen,

Ein größeres Glück und größere Qual
in einem weiteren Oval.
Bis neue Schalen krachen.

O Welt in einem Ei,
wie Wichtiges entscheidet sich,
geht deine Wand entzwei,
vielleicht verschlingt man, kocht man dich,
ißt dich mit Senf, mit Kaviar
(Störs ungezählten Eiern!)

Und wenn sie Ostern feiern,
die dich verschlucken roh und gar,
dann lachen sie und spaßen
a conto Osterhasen.
Doch wer von ihnen denkt dabei
an Dich, Du Mikrowelt in einem Ei!?

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Idylle.
von Hans Christian Andersen
MEHR
November
von Christine Brandt-Borse
MEHR
Erstarrung
von Johann Ludwig Wilhelm Müller
MEHR
Advent
von Rainer Maria Rilke
MEHR
Summa Summarum!
von Theodor Fontane
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen