Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Der Bettnässer

Russi thematisiert in seinem neuen, einfühlsamen Roman die gesellschaftlichen und psychischen Probleme eines Jungen, dessen Leben von Unsicherheit und Angst geprägt ist.

Auch als E-Book 

Verklärter Herbst

Verklärter Herbst

Georg Trakl

Wald im Herbst. Gemälde von Jean Désiré Gustave Courbet (1819-1877).
Wald im Herbst. Gemälde von Jean Désiré Gustave Courbet (1819-1877).


Gewaltig endet so das Jahr
Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten.
Rund schweigen Wälder wunderbar
Und sind des Einsamen Gefährten.

Da sagt der Landmann: Es ist gut.
Ihr Abendglocken lang und leise
Gebt noch zum Ende frohen Mut.
Ein Vogelzug grüßt auf der Reise.

Es ist der Liebe milde Zeit.
Im Kahn den blauen Fluss hinunter
Wie schön sich Bild an Bildchen reiht –
Das geht in Ruh und Schweigen unter.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Mutter mit Kind
von von Ernst Barlach
MEHR
mittelpunkt LE
von von Jutta Pillat
MEHR
Im Frühling
von von Johann Meyer
MEHR
Zur Jahreswende
von von Georg Bötticher
MEHR
"Der fremde Freund" von Christoph Hein
von von Prof. Dr. habil. Horst Nalewski
MEHR