Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Horst Nalewski
Kennst du Rainer Maria Rilke?
Der schwere Weg zum großen Dichter

Der junge Rilke wächst in Prag auf undentwächst den bürgerlichen Vorstellungen seiner familiären Umgebung. Auf der stetigen Suche nach sich selbst, findet er Halt im Schreiben und schreibt viel. "Der schwere Weg zum großen Dichter" ist hier verständlich und interessant dargestellt.

Einige Diktatoren der Welt

Einige Diktatoren der Welt

Friedemann Steiger

Nordkorea: Kim Jon UN. Radikaler Menschenverächter. Mörder in der eigenen Verwandtschaft.

 

Syrien: Baschar al Assad. Köpft Gegner. Lässt Putin für ihn morden. Schulen. Krankenhäuser. Universitäten.

 

Belarus: Lukaschenko. Er schließt die Grenzen zu Litauen und Polen. Schreckt vor keiner Untat zurück.

 

Russland: Putin. Orthodoxer Christ. Ein schlauer Fuchs. Kassierte die Krim und die Ostukraine. Überfällt die Ukraine und überzieht sie mit Krieg. Lässt Gegner ermorden. Vergiftet sie. Erschießt sie.

 

Brasilien: Bolsonaro. Evangelikaler Christ. Droht Reportern mit Schläge. Duldet die Zerstörung der Regenwälder. Nimmt keine Rücksicht auf die Ureinwohner und auf das Weltklima.

 

Papst Franziskus: Lässt wirkliche Veränderungen in seiner Kirche nicht zu und die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle. Frauenordination. Allgemeines Priestertum aller Getauften. Anhäufung von Reichtum. Getarnt durch das System. Hat das Menschenrechtsprotokoll nicht unterschrieben.

 

Die Welt ist voller Diktatoren. Wirkliche Demokraten gibt es eher selten. Zu verabscheuen waren besonders Mao, Stalin und Hitler.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Das Spendefest zu Rückmarsdorf
von Friedrich Ekkehard Vollbach
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen