Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Heft 4

Konsonantenverbindungen sind schwer. Wir üben sehr!

Nun kommen Wörter mit neuen Lautbildungen (z. B. sp oder ng) schwierige Konsonantenverbindungen (z. B. Mitlautgruppen am Wortanfang) und ausgewählte rechtschreibliche Besonderheiten (z. B. ck oder tz). Die Wörter werden, in einem Übungswortschatz zusammengefasst, gelesen, geschrieben und mit den Rechtschreibkommentaren nach Prof. Weigt markiert.

Leipziger Punsch-Auflauf

Leipziger Punsch-Auflauf

12                 Eier

160 gr            durchgesiebter Zucker

1 Glas            Rum

                     Zitrone

 

Man rührt die Eidotter mit dem Zucker schäumig, fügt dann den Zitronensaft, nach Belieben auch die abgeriebene Schale nebst dem Rum dazu, mischt den ganze festen Schaum dieser Eier leicht durch, backt den Auflauf in einem stark geheizten Ofen in 10 Minuten gar und gibt ihn sogleich zu Tafel. Derselbe muß von allen gelb gebacken, in der Mitte aber noch weich - einer Schaumsauce ähnlich sein. - Für 8 Personen

----

aus: Davidis Kochbuch

gefunden von Hannelore Eckert

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Leipziger Räbchen
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
MEHR
Leipziger Lerchen - das Rezept
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
MEHR
Silze vom gald'n Been
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
MEHR