Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Persönlichkeiten

 

Als der Kaiserliche Rat Johann Caspar Goethe  1765 in Frankfurt am Main seinen 16jährigen Filius Johann Wolfgang  davon abbrachte, in Göttingen studieren zu wollen, und ihn überzeugte, sich  an der Universität in Leipzig einzuschreiben, wusste der alte, kluge und umsichtige Herr, was er tat. Sicher war auch das hohe Stipendium verlockend, das er dem Sohn dafür aussetzte.

Die Stadt übte als geistig-kulturelles Zentrum eine geradezu magische Anziehungskraft auf große Schriftsteller, Verleger, Musiker, Wissenschaftler und bildende Künstler aus. Es ist leicht, eine Fülle an berühmten Persönlichkeiten  aufzuzählen. Nur von einigen  können  Porträtskizzen gezeigt werden, deren Wirken besonders verdienstvoll war. Dabei werden Anekdoten  und geschichtliche Begebenheiten nicht zu kurz kommen. Lassen Sie sich  mitnehmen auf  dieser spannenden Spurensuche!

 

Wagner, Richard
Wagner, Richard
von Thomas Krakow
Der Komponist und seine Geburtsstadt Leipzig.
MEHR
Richard Wagner- das Genie
Richard Wagner- das Genie
von Prof.Dr.habil. Helmut Loos
Es "Wagner-t" in Leipzig: Das Wagner-Denkmal von Stephan Balkenhol wurde geweiht. Die Wagner-Vorstellungen "Das Rheingold" und "Die Meistersinger von Nürnberg" waren ausverkauft.
MEHR
Wiegand, Heinrich
Wiegand, Heinrich
von Prof. Dr. sc. Klaus Pezold
Die Wiederentdeckung eines bedeutenden Leipzigers.
MEHR
Richard Wagner und die Gräber der Familie in Leipzig
von Alfred E. Otto Paul
Seit Jahren hat sich die Wagner - Welt gerüstet. Den zahlreichen Gräbern der Wagner-Familie in Leipzig aber wollte man keinerlei Beachtung schenken. Wir werfen einen Blick darauf.
MEHR
Weizsäcker, Carl Friedrich von
Weizsäcker, Carl Friedrich von
von Dr. Konrad Lindner
Am 28. April 2007 starb er in Söcking am Starnberger See. Peter Debye sagte 1936: „...wir haben es hier mit einem ungewöhnlichen Talent zu tun, das in jeder möglichen Weise gefördert werden sollte.“
MEHR
Weiss, Cornelius
Weiss, Cornelius
„Er hat unsere Welt besser gemacht“, resümiert einer seiner ehemaligen Studierenden.
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen