Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Krabat

Florian Russi | Andreas Werner

Krabat ist die bekannteste Sagenfigur aus der Oberlausitz. Das Müllerhandwerk und das Zaubern hatte er vom "schwarzen Müller" erlernt, von dem man gemunkelte, dass er mit dem Teufel im Pakt stand. Irgendwann musste es zum Machtkampf zwischen Meisetr und Schüler kommen.

Die Hauptwirkungsstätte Krabats war die Mühle in Schwarzkollm, einem Dorf, das heute zu Hoyerswerda gehört. Die Mühle besteht noch und hat nach umfänglicher Restaurierung nichts von ihrer Romantik und Magie verloren. Seit 2012 finden hier die Krabat-Festspiele statt.

Deubel, Hildegard

Deubel, Hildegard

Die Autorin ist 70 Jahre alt und war früher als Deutsch- und Russischlehrerin tätig, zuletzt als Lehrerin im Hochschuldienst im Fach Deutsch/Didaktik  an der Pädagogischen Hochschule in Leipzig.

Heute besucht sie als begeisterte Oma häufig zusammen mit ihren Enkelsöhnen den Leipziger Zoo. Zu ihren Interessengebieten gehören weiter die darstellende Kunst, Literatur, Musik und Bewegung. So gehörte sie lange einem Tanzzentrum an und tanzt gern, auch Standard und lateinamerikanische Tänze.