Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Hötzel, Dr. Manfred

Adolf Bleichert und sein Werk
Adolf Bleichert und sein Werk
von Dr. Manfred Hötzel
Die spannende Geschichte der Firma begann 1874 in einem kleinen Ingenieurbüro
MEHR
Die Bibliothek Erich Zeigners
Die Bibliothek Erich Zeigners
von Dr. Manfred Hötzel
Die Bibliothek Zeigners besitzt materiellen und ideellen Wert.
MEHR
Erich Zeigner und die Bürger von Calais
Erich Zeigner und die Bürger von Calais
von Dr. Manfred Hötzel
1945 wurde Zeigner von den Sowjets zum Oberbürgermeister Leipzigs ernannt. Er wurde in der Kommunalwahl 1946 demokratisch legitimiert. Gelebte Zivilcourage für Demokratie und Toleranz lösten Respekt in der Bevölkerung und bei der Besatzungsmacht aus.
MEHR
Erich-Zeigner-Ausstellung
Erich-Zeigner-Ausstellung
von Dr. Manfred Hötzel
Wohin ist die Ausstellung "umgezogen"?
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen