Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de

Neueste Beiträge

Die Grabstätte des Hoteliers Peter Mathias Erwig (1873-1956)
Er eröffnete 1913 die noble Herberge als „Erwig’s Hotel Fürstenhof Leipzig“ und führte fortan dieses Haus in die Spitzenklasse der Branche. Wer aber war dieser so vermögende Mathias Erwig?   MEHR

De Leibz'ger Farwen
Es liegt was Iwwerwält’gendes dadrin: Ich bin ä Leibz’ger, will ä Leibz’ger sin!  MEHR

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Weihnachten bei Familie Luther

Christoph Werner

Luthers jüngster Sohn erzählt vom Christfest

Paul Luther, der jüngste Spross der Lutherfamilie, gewährt dem Leser Einblick in sein Leben und das seiner Familie.
Er berichtet von seiner Kindheit in Wittenberg und der Krankheit seines Vaters, von seiner Verwicklung, die ihm als Leibarzt widerfuhren, und von den Intrigen am Gothaer Hof. Reichlich illustriert öffnen sie dem Leser die Tür zur Weihnachtsstube der Familie Luther.

Herzlich willkommen

auf dem Kultur-Blog "Leipzig-Lese" des Bertuch-Verlages. Hier veröffentlichen Kulturwissenschaftler und Historiker regelmäßig interessante Artikel über besondere Orte, Personen und Ereignisse aus Leipzigs Vergangenheit und Gegenwart.

Ein Kompendium und Stadtführer für Liebhaber von Kultur, Literatur und Geschichte.

Übersicht über alle Artikel

Historisches Wappen der Stadt Leipzig

Alte Handelsbörse

Alte Handelsbörse, eine feine Adresse 

Fotos und Fotomontage: Ursula Drechsel - zum Gedenken an Hans Drechsel.
Fotos und Fotomontage: Ursula Drechsel - zum Gedenken an Hans Drechsel.

Wir zeigen Wissenswertes und Sehenswertes zur Geschichte und Kultur dieser großen Stadt.

Grußkarten

Handelsbörse
Handelsbörse
Ende des 17. Jahrhunderts im Barockstil erbaut, diente die Alte Handelsbörse am Naschmarkt den wohlhabenden Leipziger Kaufleuten 200 Jahre als „Vereinslokal". Heute wird sie für Theateraufführungen, Kongresse, für städtische und private Höhepunkte genutzt.
MEHR
Handschwengelpumpen
Handschwengelpumpen
In die erste Hälfte des 19.Jh dienten sie als Schöpf- und Ziehbrunnen; sie erfreuen uns heute durch ihre bemerkenswerte künstlerische Gestaltung.
MEHR
Goethe Denkmal am Naschmarkt
Goethe Denkmal am Naschmarkt
Für den berühmtesten Studenten an der Universität Leipzig (ab1765) geschaffen, seine Leidenschaften in Leipzig Käthchen Schönkopf und Friederike Oeser.
MEHR
Lutherkirche
Lutherkirche
Dem Reformator Martin Luther geweiht gehört sie zum Campus Forum Thomanum und wird inbesondere für Taufen und Trauungen genutzt.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Neues Rathaus
Neues Rathaus
Es wurde vom Leipziger Stadtbaudirektor Hugo Licht im Stile des Historismus erbaut und 1905 seiner Bestimmung übergeben.
MEHR

gemeinsam.mehr.erreichen.

kommunal, gewerblich, privat