Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de

Neueste Beiträge

Die starke Frau Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg
Am 20.07.1944 scheiterte das Hitler-Attentat. Nina schrieb später im Gefängnis: "Du bist bei mir, wenn auch dein Leib verging, und immer ist's, als ob Dein Arm mich noch umfing."  MEHR

"Verräterkinder" der Stauffenbergs in Sippenhaft
Zum Gedenken an die Opfer des gescheiterten Hitler-Attentates. Der perfide Plan Himmlers bestand darin, die Kinder in Adoption zu vermitteln oder in "Nationalsozialistischen Erziehungsanstalten" zu erziehen.  MEHR

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Martin Schneider
Kennst du Leo Tolstoi? 

Welche Persönlichkeit steckt hinter diesem großen Mann der russischen Literatur? Über das bewegte und gegensätzliche Leben Tolstois weiß dieses Buch zu erzählen. Zugleich stellt es einige ausgewählte Werke dieses großen Visionärs in Auszügen vor.

 

Herzlich willkommen

auf dem Kultur-Blog "Leipzig-Lese" des Bertuch-Verlages. Hier veröffentlichen Kulturwissenschaftler und Historiker regelmäßig interessante Artikel über besondere Orte, Personen und Ereignisse aus Leipzigs Vergangenheit und Gegenwart.

Ein Kompendium und Stadtführer für Liebhaber von Kultur, Literatur und Geschichte.

Übersicht über alle Artikel

Historisches Wappen der Stadt Leipzig

Alte Handelsbörse

Alte Handelsbörse, eine feine Adresse 

Die Ausstellung der Aquarelle von Hannelore Röhl findet im Diakonissenkrankenhaus bis zum 26. Juni 2017 statt.
Die Ausstellung der Aquarelle von Hannelore Röhl findet im Diakonissenkrankenhaus bis zum 26. Juni 2017 statt.

Wir zeigen Wissenswertes und Sehenswertes zur Geschichte und Kultur dieser großen Stadt.

Grußkarten

Handelsbörse
Handelsbörse
Ende des 17. Jahrhunderts im Barockstil erbaut, diente die Alte Handelsbörse am Naschmarkt den wohlhabenden Leipziger Kaufleuten 200 Jahre als „Vereinslokal". Heute wird sie für Theateraufführungen, Kongresse, für städtische und private Höhepunkte genutzt.
MEHR
Handschwengelpumpen
Handschwengelpumpen
In die erste Hälfte des 19.Jh dienten sie als Schöpf- und Ziehbrunnen; sie erfreuen uns heute durch ihre bemerkenswerte künstlerische Gestaltung.
MEHR
Goethe Denkmal am Naschmarkt
Goethe Denkmal am Naschmarkt
Für den berühmtesten Studenten an der Universität Leipzig (ab1765) geschaffen, seine Leidenschaften in Leipzig Käthchen Schönkopf und Friederike Oeser.
MEHR
Lutherkirche
Lutherkirche
Dem Reformator Martin Luther geweiht gehört sie zum Campus Forum Thomanum und wird inbesondere für Taufen und Trauungen genutzt.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Neues Rathaus
Neues Rathaus
Es wurde vom Leipziger Stadtbaudirektor Hugo Licht im Stile des Historismus erbaut und 1905 seiner Bestimmung übergeben.
MEHR

gemeinsam.mehr.erreichen.

kommunal, gewerblich, privat