Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Wir machen Theater

kurze Theaterstücke für integrative Kindergruppen

Christina Lange und Florian Russi

In der Fremde

In der Fremde

Joseph von Eichendorff

Ich hör die Bächlein rauschen
Im Walde her und hin,
Im Walde in dem Rauschen
Ich weiß nicht, wo ich bin.


Die Nachtigallen schlagen
Hier in der Einsamkeit,
Als wollten sie was sagen
Von der alten, schönen Zeit.


Die Mondesschimmer fliegen,
Als säh ich unter mir
Das Schloß im Tale liegen,
Und ist doch so weit von hier!


Als müßte in dem Garten,
Voll Rosen weiß und rot,
Mein Liebster auf mich warten,
Und ist doch lange tot.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Juni
von Erich Kästner
MEHR
Frühzeitiger Frühling
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Sommer
von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
MEHR
mittelpunkt LE
von Jutta Pillat
MEHR
Neuer Frühling
von Heinrich Heine
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen