Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Frank Meyer

Raum 101
Erzählungen über Männer

Von dem Konflikt mit dem Vater beim Froschschenkeljagen, den abenteuerlichen Gefühlen einer Kinderliebe, den bleibenden Momenten mit dem besten Freund, die erschütternden Erlebnisse beim Bund...teils einfühlsam, teils derb erzählen die Geschichten dieser Sammlung, wie Jungen und Männer sich in verschiedenen Lebensabschnitten bewähren... oder wie sie versagen. 

So änne Buddelei

So änne Buddelei

Lene Voigt

Wo de ooch laatscht in Leibzich grade,

sei‘s innre Schtadt, sei‘s Bromenade,

gebuddelt wärd in allen Enden,

als wolltense de Schtraßen wenden.

Hier wärd‘ne Schleise uffgerissen,

dort änne Mauer um geschmissen,

schrägniewer gähnt ä diefer Schhlund,

drin hockt ä Maurer uffn Grund.

Gurz, wo mr wandelt, wo mr schlendert,

da wärd beschtimmt ä was verändert.

Wenn eener dorkelt da im Suff,

där schtärzt ins Diefe un geht druff.

Bildnachweis

Aus Wikimedia: Urheberin Tiia Monto

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Theodor Doppelburg oder Ä hochdeitscher Leibz’ger
von Edwin (Pseudonym: Bliemchen) Bormann
MEHR
Gochs Denkmal
von Georg Bötticher
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen