Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Mimo hat Zahnweh

Ines Andre-Korkor

Als Meerschweinchen Mimo eines Tages erwacht, hat es fürchterliche Zahnschmerzen. Doch es will den Geburtstag seines besten Freundes nicht verpassen. Ob die Feier so viel Ablenkung bietet, dass sich das Zahnweh vergessen lässt?

Eine Geschichte für die Jüngsten zum Thema Zahnarzt und Zahnschschmerzen. Die niedlichen und warmherzigen Illustrationen von Petra Lefin lassen nicht nur Kinderherzen weich werden.

Vorfreude auf Weihnachten

Vorfreude auf Weihnachten

Joachim Ringelnatz

Foto: Dietrich Lincke
Foto: Dietrich Lincke


Ein Kind – von einem Schiefertafel-Schwämmchen*
Umhüpft – rennt froh durch mein Gemüt.

Bald ist es Weihnacht! – Wenn der Christbaum blüht,
Dann blüht er Flämmchen.
Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt
Uns mild. – Es werden Lieder, Düfte fächeln. –

Wer nicht mehr Flämmchen hat, wem nur noch Fünkchen glimmt,
Wird dann doch gütig lächeln.

Wenn wir im Traume eines ewigen Traumes
Alle unfeindlich sind – einmal im Jahr! –
Uns alle Kinder fühlen eines Baumes.
Wie es sein soll, wie’s allen einmal war.


*Die Schiefertafel war eine Schreibtafel aus Schiefer, die früher in der Grundschule von Schülern benutzt worden ist, dazu gehörte ein Schwämmchen zum Wegwischen der Schrift oder der Zahlen.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Es seufzt der Wald
von Heinrich Heine
MEHR
Nähe des Geliebten
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Sommerabend
von Rainer Maria Rilke
MEHR
Erstarrung
von Johann Ludwig Wilhelm Müller
MEHR
Mutter mit Kind
von Ernst Barlach
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen