Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Weihnachten

Ein Fest der Familie und des Friedens

Florian Russi, Herbert Kihm (Hg.)

Alle Jahre wieder feiern wir das Weihnachtsfest im Kreise unserer Familie und lassen althergebrachte Traditionen in familiärer Atmosphäre aufleben. Doch wo hat das Fest seinen Ursprung, warum feiern wir Weihnachten und woher stammt der Christbaum?

Das liebevoll gestaltete Heftchen gibt Auskunft hierüber und enthält zudem eine kleine Sammlung der bekanntesten Weihnachtslieder. Des Weiteren Rezepte laden zum Kochen und Backen ein.

Weinkauf, Bernd

Weinkauf, Bernd

Der Schriftsteller wurde am 26. Februar 1943 in Küstrin geboren.

Er studierte von 1962 bis 1966 an der Pädagogische Hochschule „Dr. Theodor Neubauer“ Erfurt/Mühlhausen Deutsche Sprache, Literatur und Kunsterziehung. Er arbeitete als Lehrer, Truppenbibliothekar und am Institut für Literatur „Johannes R. Becher“ in Leipzig (1973-1976). Seitdem lebt er in Leipzig. Am Theater der Jungen Welt war er als Dramaturg tätig (1976-1979).

Seit 1979 geht Weinkauf als freischaffender Autor seiner Arbeit nach. Er veröffentlichte Sach- und Drehbücher, auch Prosa. Einige seiner Bücher wurden ins Japanische, Bulgarische und Dänische übersetzt. In den letzten Jahren machte er mit fundierten Sachbüchern über die Stadt Leipzig auf sich aufmerksam.

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen