Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Paulus Luther

Sein Leben von ihm selbst aufgeschrieben. Ein wahrhaftiger Roman

Christoph Werner

Ein lesenswerter und informativer historischer Roman, der das Leben Paul Luthers - jüngster Sohn Martin Luthers und seines Zeichens fürstlicher Leibarzt und Alchimist - erzählt.

Ulm, Dr. Eberhard

Ulm, Dr. Eberhard

Eberhard Ulm, geb. 1955 in Bad Düben, Dr. päd.
Von 1980 bis 2017 Lehrer, zuletzt von 1992 bis 2017 Schulleiter an der Henriette-Goldschmidt-Schule Leipzig.

Publikationen:
Kemp, A./Ulm, E.: Henriette-Goldschmidt-Schule 1911 - 2001. Leipzig 2001
Ulm, E.: Geschichte und Gedichte. Gedenkorte nationalsozialistischen Unrechts in Leipzig, mit Gedichten von Carl Christian Elze, Ulrike Almut Sandig und André Schinkel, Grafiken von Wolfgang Schieweck. Leipzig 2006.
Ulm, E./Wacker, J.: „Judenhäuser“ in Leipzig 1939 - 1945. Leipzig 2007
Lahm, B./Seyde, Th./Ulm, E.: 505 Kindereuthanasieverbrechen in Leipzig – Verantwortung und Rezeption. Leipzig 2008.
Ulm, E. (Projektleiter für die deutsche Fassung): Erinnern für die Zukunft. Zwangsarbeit während des Nationalsozialismus in Leipzig, Leipzig 2010.
Kemp, A./Ulm, E.: Henriette-Goldschmidt-Schule 1911 - 2011. Leipzig 2011.

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen