Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot
Auf der Suche nach Fips

Eine liebevoll illustrierte Vorlesegeschichte in mehreren Kapiteln für Kinder ab 5

Fips ist verschwunden. Wo kann ein kleiner Mäusejunge wohl verlorengegangen sein. Seine Freunde machen sich auf die Such nach ihm und erleben dabei eine Menge Abenteuer.

Scher, Peter

Der Autor wurde 1880 geboren und lebte bis zu seinem Tod 1953 in Wasserburg am Inn. Er veröffentlichte als Schriftsteller und Journalist zahlreiche Bücher und Artikel. Von 1919 bis 1930 war er Chefredakteur des Satireblattes Simplicissimus. Im Nachlaß fand sich ein umfangreicher Briefwechsel mit Liesl Karlstadt und Joachim Ringelnatz.

Beiträge dieses Autors auf www.leipzig-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen