Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

Der Bronstein-Defekt

und andere Geschichten

Christoph Werner

"Ich stellte bald an mir selbst die Verführung durch Zählen und Auswerten fest und empfand die Wonne, Gesetzmäßigkeiten bei gewissen Massenerscheinungen festzustellen. Nichts war vor mir sicher. Als erstes machte ich mich über die Friedhöfe her..."

Lommatzsch, Dr. Erik

Lommatzsch, Dr. Erik

Erik Lommatzsch, geboren 1974, studierte an den Universitäten Leipzig und Bologna Geschichte, Alte Geschichte sowie Politikwissenschaft. 2006 erfolgte die Promotion an der Universität Leipzig mit der Arbeit: "Hans Globke (1898-1973). Beamter im Dritten Reich und Staatssekretär Adenauers", Frankfurt/New York: Campus 2009.

Forschungsschwerpunkte bilden zur Zeit die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts (insbes. Bundesrepublik) sowie die preußische Geschichte (insbes. 19. Jahrhundert).

Seit September 2011 bearbeitet er an der Universität Augsburg das Projekt "Hans Filbinger (1913-2007). Eine Biographie".

Beiträge dieses Autors auf www.leipzig-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen