Leipzig-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Leipzig-Lese
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

Euen, Claudia

Euen, Claudia

Die Journalistin stellt sich selbst vor:

Claudia Euen, Journalistin, lebe in Leipzig; geboren 1979; Dritte Generation Ost; Studium “Europäische Medienkultur” in Weimar und Lyon; Weltenbummlerabsichten; Entwicklungshelferin in Vietnam; finde, dass die Geschichten der anderen erzählt werden müssen, um das große Ganze zu verstehen; Chefredakteurin Kreuzer - das Leipziger Stadtmagazin, being here and there, seit 2012 große und kleine Geschichten aus Kultur und Gesellschaft für Deutschlandfunk, DRadio Wissen, MDR, SWR, SPIEGEL ONLINE, Sächsische Zeitung, DAS MAGAZIN, Player Leipzig; suche Menschen, die nicht wissen was sie tun; 2013: Teilnehmerin TP2-Talentpool - Ausbildung in Drehbuch, Regie und Filmproduktion; suche Menschen, die wissen was sie tun; moderiere Filmpremieren, Podiumsdiskussionen, politische Salons und alle anderen Veranstaltungen, bei denen viele zu Wort kommen wollen; Freude am Gärtnern und Tanzen, 2015: Stipendiatin der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (Dokumentarfilm); 2015: Projektförderung für Dok-Film: “Im Schatten des Apfelbaums”

Beiträge dieses Autors auf www.leipzig-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen