Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Das Rektorat der Universität Leipzig

Das Rektorat der Universität Leipzig


Die Leitung der Universität Leipzig hat sich schon 2017 neu formiert. Rektorin Prof. Dr. med. Beate A. Schücking (2. von links) wurde im Januar 2017 vom Erweiterten Senat in ihrem Amt bestätigt. Prorektor für Forschung Nachwuchsförderung wurde im April 2017 der Kognitionspsychologe Prof. Dr. Erich Schröger ( 3. von links) als Nachfolger des Mathematikers Prof. Dr. Matthias Schwarz. Vom Senat für eine weitere Amtszeit wiedergewählt wurden der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Hofsäss (rechts) als Prorektor für Bildung und Internationales und der Wirtschaftswissenschaftler Prof, Dr. Thomas Lenk (links) als Prorektor für Entwicklung und Transfer. Kanzlerin ist seit 2015 Prof. Dr. Birgit Dräger (2. von rechts).

Quelle: Das Leipziger Universitätsmagazin 2018 - Alumni

Foto Rektorat: Swen Reichhold

Kopfbild Schinkeltor der Universität Leipzig: Ursula Drechsel

Weitere Beiträge dieser Rubrik