Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Flagge zeigen für Weltoffenheit und Toleranz

Flagge zeigen für Weltoffenheit und Toleranz

Die Leipziger Hochschulen setzen in Leipzig ein Zeichen für Toleranz, friedlichen Diskurs und Weltoffenheit. Neue Banner an mehreren Hochschulgebäuden tragen in Anlehnung an eine entsprechende bundesweite Aktion der Hochschulrektorenkonferenz die Aufschrift „Weltoffene Hochschulen – Weltoffenes Sachsen“.

„Wir Sachsen sind stolz auf unsere Studierenden aus aller Welt und den weltweiten Austausch der Wissenschaftsdisziplinen, die wir vertreten“, sagte Rektorin Schücking beim Start der Aktion, bei der die Universität Leipzig und die HHL Leipzig Graduate School of Management den Anfang machten.

Das klassizistische Schinkeltor von K. F. Schinkel, das frühere Eingangsportal und heutiger Innenhofzugang zum Neuen Augusteum der Universität Leipzig vom Leibnizforum aus. (1)
Das klassizistische Schinkeltor von K. F. Schinkel, das frühere Eingangsportal und heutiger Innenhofzugang zum Neuen Augusteum der Universität Leipzig vom Leibnizforum aus. (1)


An der Aktion waren beteiligt: Rektor Prof. Dr. Stephan Stübner (HHL), Rektorin Prof. Dr. Beate Schücking (Uni Leipzig), Dr. Eva-Maria Stange, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Kanzlerin Prof. Dr. Birgit Dräger (Uni Leipzig) und Kanzler Dr. Marcus Kölling (HHL).

Quelle

Das Leipziger Universitätsmagazin 2019, LUMAG Alumni.

Bildnachweis

Bild 1: Das klassizistische Schinkeltor von Karl Friedrich Schinkel, das frühere Eingangsportal und heutiger Innenhofzugang zum Neuen Augusteum der Universität Leipzig vom Leibnizforum aus .

Urheber

Thomas W. Fiege


Kopfbild: Statue Polyhymnia on Schinkeltor, newly restored by Markus Gläser, back side of new Augusteum on Leibnizforum.

Urheber

Concord

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Physik der Krebszellen
von Verena Müller
MEHR