Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Martin Schneider
Kennst du Leo Tolstoi?

Welche Persönlichkeit steckt hinter diesem großen Mann der russischen Literatur? Über das bewegte und gegensätzliche Leben Tolstois weiß dieses Buch zu erzählen. Zugleich stellt es einige ausgewählte Werke dieses großen Visionärs in Auszügen vor.

Vorgestellt

 

Sachsen kann selbstbewusst auf eine reiche, über 200 Jahre alte  Industrietradition zurückblicken. Wie überall in Sachsen hatte sich in Leipzig die Zahl der Fabriken von 1875 bis 1882 mehr als verdoppelt.  Der Start in die Weltspitze gelang in Leipzig Ende des 19.Jahrhunderts. 1907 zählt man 21 382 Unternehmen, darunter 17 Prozent aller deutschen Großbetriebe. Leipzig boomte und wuchs zur Industriemetropole. Die Messe fördert den Übergang vom Handwerk zum Fabrikbetrieb. Die Namen der bedeutenden Unternehmer wie Karl Krause (Buchbindermaschinen), Rudolf Sack („Sackscher Universalpflug"), Karl Heine und  Wilhelm Pittler, der Erfinder der Revolverdrehbank, sind nur ein Auszug der Namen dieser Eliten. Die großen Betriebe verschwanden erst mit dem Zusammenbruch der DDR. Einige überlebten und behielten den traditionsreichen Namen als Werbung für die Qualität ihrer Produkte. Als neue Hoffnungsträger im Leipziger Norden hat BMW mit einem                  1,2 Milliarden € teuren Neubau ein Werk gebaut, das etwa 4 700 Menschen Arbeit bietet. Eine weitere Niederlassung siedelte Porsche an. Der Ausbau der Neuen Messe, der ICE- Trasse der Deutschen Bahn und des Flughafens sind Voraussetzungen für Leipzig, wieder einen Platz unter den Top Ten  der Städte zu gewinnen.

Das Grabmal der Hiltrud Zülzer
Das Grabmal der Hiltrud Zülzer
von Alfred E. Otto Paul
Zum Totensonntag: Eine Enkelin pflegt die Grabstätte liebevoll, um sie vorbildlich für die Nachwelt zu bewahren und das Andenken an ihre Vorfahren zu ehren.
MEHR
Die Kunst im Stillen –  siebter Band
Die Kunst im Stillen – siebter Band
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Alfred E. Otto Paul weckt in seiner Buchvorstellung Erinnerungen; er enthüllt Teile der DNA der Stadt Leipzig.
MEHR
Für ein Ende des Kükentötens
Für ein Ende des Kükentötens
von Susann Huster
Mit einem an der Universität Leipzig entwickelten Verfahren zur Bestimmung des Geschlechts von Embryonen im Ei wird die massenhafte Tötung männlicher Küken bald beendet sein.
MEHR
Philosophie im Palmengarten
Philosophie im Palmengarten
von Dr. Konrad Lindner
Die "Leipziger Schriften" sind 2020 erschienen. In einer Stadt, in der Leibniz, Goethe, Schelling, Nietzsche, Kästner, aber auch Carl Friedrich von Weizsäcker und Angela Merkel studierten, ist eine studentische Feier im Grünen gut verortet, die dem flüssigen, weltoffenen und kritischen Text verpflichtet ist.
MEHR
„(M)Ein Platz im Paulinum“
„(M)Ein Platz im Paulinum“
Die Spenden kommen dem Paulinum/Neuen Augusteum und dortigen Veranstaltungen zugute.
MEHR
Der pinkelnde Tod
Der pinkelnde Tod
von Friedemann Steiger
So pinkelt der Tod vor sich hin, in die Rinne, sich selbst preisgebend, vernichtend... Am 04.07,2020 vor 100 Jahren starb Max Klinger in Naumburg-Großjena. Das Museum der bildenden Künste Leipzig widmet ihm eine großangelegte Ausstellung, die bis zum 16. August geöffnet ist.
MEHR
Vulkanische Schönheit von Bildhauer Jackisch entdeckt
Vulkanische Schönheit von Bildhauer Jackisch entdeckt
von Dr. Konrad Lindner
In einer kleinen, aber feinen Galerie im Waldstraßenviertel auf der Tschaikowskistraße 21 kann von April bis Juli 2020 die Ausstellung "Pforte" besichtigt werden.
MEHR
Frühlingsaquarelle
Frühlingsaquarelle
von Dr. Konrad Lindner
Das Frühlingserwachen zum Osterfest versetzte uns durch die Farben und Töne draußen vor der Tür auch in der Coronakrise in Ekstase. Sie motivierten zum Malen
MEHR
Geflüchteten zu ihren Rechten verhelfen
Geflüchteten zu ihren Rechten verhelfen
von Leonie Dörr
Eine Refugee Law Clinic ist keine medizinische Einrichtung. Er bezeichnet eine studentische Initiative, die kostenlose Rechtsberatung für geflüchtete Menschen anbietet.
MEHR
Leipzig als Wiege der deutschen Frauenbewegung
Leipzig als Wiege der deutschen Frauenbewegung
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
"Weibern mangelt es an Stärke und Kräften des Leibes und des Verstandes."
MEHR
Den Hackern auf der Spur
Den Hackern auf der Spur
von Carsten Heckmann
Im Projekt „EXPLOIDS“ der Abt. Technische Informatik der Universität Leipzig entsteht ein neuartiges System zum Erkennen von Angriffen.
MEHR
Rot, Gelb und Blau in Bildern von Annekatrin Brandl
Rot, Gelb und Blau in Bildern von Annekatrin Brandl
von Dr. Konrad Lindner
Von der Vielfalt der menschlichen Kommunikation aus gesehen, sínd die Bilder von Annekatrin Brandl je verschiedene und gültige Farbspiele. Ihre Bilder - wie die Häuser am Gleis oder vor dem Hügel oder unter dem Vollmond ebenso wie die Luppe von der Seite gesehen und wie der Fluß, der von der Brücke aus erblickt wird - lassen sich als Farb-Spiele auffassen.
MEHR
Die Gewandhaus-Kapellmeister von 1945 bis heute
Die Gewandhaus-Kapellmeister von 1945 bis heute
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Anfang 2018 ist dann Andris Nelsons in das Amt des Gewandhauskapellmeisters Leipzig eingeführt worden. Er kommt aus Lettland und ist ein Glücksfall für das Gewandhausorchester und für alle Musikliebhaber.
MEHR
Die Gewandhaus-Kapellmeister von 1860 bis 1945
Die Gewandhaus-Kapellmeister von 1860 bis 1945
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Das Gewandhausorchester gehörte über das ganze 19. Jahrhundert hinweg bis heute zu den wichtigsten sinfonischen Klangkörpern weltweit. Einige der Kapellmeister wurden weltberühmt.
MEHR
Gesellschaft im Fluss der Bewegung begreifen - der Transformationsforscher Rolf Reißig
Gesellschaft im Fluss der Bewegung begreifen - der Transformationsforscher Rolf Reißig
von Dr. Konrad Lindner
Was würde Karl Marx zum Titel des Buches von Rolf Reißig sagen? Würde er das 240-Seiten-Buch empört zur Seite legen, weil es anstelle des mehr räumlichen Begriffs der "Formation" um den mehr zeitlichen Begriff der "Transformation" geht? Oder würde er das Buch gerade wegen der Zeit-Pathetik sogleich an sich reißen?
MEHR
Die Musikerinnen Anna Magdalena Bach, Fanny Hensel und Clara Schumann
Die Musikerinnen Anna Magdalena Bach, Fanny Hensel und Clara Schumann
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Eine Ausstellung im Bach-Museum zu Leipzig widmet sich den drei Frauen, die eine große Gemeinsamkeit hatten. Sie waren Musikerinnen. Ihre Lebensdaten umfassen 200 Jahre, geben Einblicke in die Musikgeschichte.
MEHR
Symbolkraft des Flusses –  neues Denken in der Grundschule
Symbolkraft des Flusses – neues Denken in der Grundschule
von Dr. Konrad Lindner
Kinder spielen in Pfützen und formen aus Schlamm Burgen. Kinder bauen in Bäche kleine Wasserräder hinein. Sie lernen das Schwimmen und sind stolz, wenn sie den nächsten Fluss aus eigener Kraft durchqueren können...
MEHR
25. Jubiläum für Bühnenbilder und Kostüme von Werner Tübke
25. Jubiläum für Bühnenbilder und Kostüme von Werner Tübke
von Volker Pohlenz
Der Maler, der am 30. Juli 2019 90 Jahre alt geworden wäre, gehört zu den Granden des 20. Jahrhunderts . Er war ein herausragender Könner in seinem Metier. Sein Motto: "L 'art pour l 'art".
MEHR
Schwarz, schwarz, schwarz sind alle meine Kleider...
Schwarz, schwarz, schwarz sind alle meine Kleider...
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
„Ich werde so lange Schwarz tragen, bis es eine dunklere Farbe gibt " sagen Goths, so nennen sich die überzeugten Anhänger des Wave-Gotik-Treffens, das 2019 traditionell am Pfingstwochenende in Leipzig stattfindet. Sehen und gesehen werden ist angesagt.
MEHR
Von Ehrfurcht und Übermut
Von Ehrfurcht und Übermut
von Anne Hähnig
Der Campus ist ein besonderer Ort. Das merkte Anne Hähnig gerade in dem Moment, in dem sie angetrunken durch die Bibliothek der Universität Leipzig schlich.
MEHR
Täglicher Treffpunkt Mensa
Täglicher Treffpunkt Mensa
von Michael Mohr
Für viele Studierende an der Leipziger Universität ist sie das gefühlte Zentrum ihres Studienalltages. Die 2009 eröffnete Mensa am Park am Campus Augustusplatz bietet ein vielfältiges Angebot an warmen Mahlzeiten und ist der richtige Ort, um Kraft zu tanken für das Studium.
MEHR
Kleine Nachlese zur großen Leipziger Buchmesse 2019
Kleine Nachlese zur großen Leipziger Buchmesse 2019
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Wir waren am Freitag auf der Buchmesse. Es war ein fürchterliches Gedränge, so dass man nur sehr langsam durch die Gänge kam und kaum an die interessanten Buchstände heran kam, um sich dort etwas anzusehen...
MEHR
Alles fließt
Alles fließt
von Dr. Konrad Lindner
Was haben wir in der Kunstkapelle im Herbst 2018 getrieben. Das ging aufregend zu. Was denken Sie, was wir rumgegossen und gearbeitet haben? Seien Sie gespannt auf die Ausstellung in der art Kapella Schkeuditz!
MEHR
Bewegungsanalyse, die unter die Haut geht
Bewegungsanalyse, die unter die Haut geht
von Susann Huster
Auf dem Veterinärmedizinischen Campus der Universität Leipzig analysieren Forscher mittels hochmoderner Technik die Bewegung von Tieren...
MEHR
Im Reich der Orchideen
Im Reich der Orchideen
von Ursula Drechsel
Die zauberhafte Orchideenschau im Botanischen Garten Leipzig ist nur noch bis zum 3. März 2019 geöffnet!
MEHR
Das Rektorat der Universität Leipzig
Das Rektorat der Universität Leipzig
Die Leitung der Universität Leipzig hat sich schon 2017 neu formiert. Rektorin Prof. Dr. med. Beate A. Schücking wurde im Januar 2017 vom Erweiterten Senat in ihrem Amt bestätigt...
MEHR
Wie kochte der Osten?
Wie kochte der Osten?
von Nina Vogt
Nancy Nilgen erforscht die Ernährungsgeschichte der DDR
MEHR
Flagge zeigen für Weltoffenheit und Toleranz
Flagge zeigen für Weltoffenheit und Toleranz
Die Leipziger Hochschulen setzen in Leipzig ein Zeichen für Toleranz, friedlichen Diskurs und Weltoffenheit...
MEHR
Meeresgrün und Mondgelb -  Annekatrin Brandl malt erdverbunden
Meeresgrün und Mondgelb - Annekatrin Brandl malt erdverbunden
von Dr. Konrad Lindner
Die Malerin spricht in Farben zu uns: Sie gestaltet Farbflächen,von denen eine emotionale Tiefenwirkung ausgeht. Ihre Flächen beruhigen. Doch horch...
MEHR
Führung durch die Lehrsammlung Anatomie
Führung durch die Lehrsammlung Anatomie
Kustodin Dr. Christine Feja führt durch die Lehrsammlung Anatomie der Universität Leipzig. Die Sammlung, die sonst für öffentliche Besuche nicht zugänglich ist, präsentiert makroskopisch-anatomische Präperate vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart.
MEHR
Autor des Stadtlexikons Leipzig Horst Riedel ist verstorben
Autor des Stadtlexikons Leipzig Horst Riedel ist verstorben
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Es bestand eine enge Zusammenarbeit mit dem Verlag PRO LEIPZIG. 1999 begann die systematische Arbeit an dem Projekt „Stadtlexikon Leipzig von A bis Z“.
MEHR
Kunstnacht
Kunstnacht
von Dr. Konrad Lindner
In der Nacht der Kunst auf der Georg-Schumann-Straße strömten am 01. September 2018 in aller Ruhe erstaunlich viele Leipziger durch die Ausstellung von Annektrin Brandl, die mich eingeladen hatte, drei meiner Bilder auszustellen
MEHR
Teufel mit Seeblick – Kunst im Blockstellwerk Elsteraue
Teufel mit Seeblick – Kunst im Blockstellwerk Elsteraue
von Dr. Konrad Lindner
Die Arbeiten der Malerin Annekatrin Brandl und des Bildhauers Christoph Hundhammer waren im Juni 2018 in der Freilandgalerie Blockstellwerk Elsteraue in Leipzig zu entdecken. Sie waren eine Ermunterung zum Sehen, das in der Bürgerstadt Leipzig eine große Tradition besitzt.
MEHR
Auf zur Nacht, die Wissen schafft!
Auf zur Nacht, die Wissen schafft!
Lange Nacht der Wissenschaften 2018
MEHR
Leipziger Bachfest 2018
Leipziger Bachfest 2018
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Es war eine kühne Idee, 33 Kantaten von J, S, Bach an drei Tagen aufführen zu lassen. Dieser „Kantaten-Ring“ erweist sich nun, allen Unkenrufen zum Trotz, als Verkaufsschlager.
MEHR
Nachlese zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig 2018
Nachlese zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig 2018
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Das WGT hat sich zu einem kulturellen Großereignis gemausert. Ganz Leipzig war in Schwarz getaucht, und diese einzigartige Atmosphäre war entstanden.
MEHR
Glückwunsch dem Gewandhausorchester und dem Kapellmeister Andris Nelson
Glückwunsch dem Gewandhausorchester und dem Kapellmeister Andris Nelson
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Sein Amtsantritt fällt mit dem 275. Geburtstag des Gewandhauses zusammen, der mit fünf Konzerten in den Festwochen gefeiert wird.
MEHR
Leipziger Buchmesse 2018 – kurze Nachrichten
Leipziger Buchmesse 2018 – kurze Nachrichten
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die schon legendäre Leipziger Leselust lockt auch in diesem Jahr viele Besucher an, fast 300 000 sollen es werden. Das Markenzeichen „Leipzig liest“ zieht magisch an...
MEHR
Mit Kant und Luther im Gepäck Leibniz-Professur 2017 angetreten
Mit Kant und Luther im Gepäck Leibniz-Professur 2017 angetreten
von Dr. Konrad Lindner
"Das sagen Kant und Luther auf ihre verschiedenen Weisen: Es gibt Grund zu hoffen! Man darf nur nicht sich selbst mit Gott verwechseln.“
MEHR
Festakt und Bürgertag zur Eröffnung des Paulinums im Dezember 2017
Festakt und Bürgertag zur Eröffnung des Paulinums im Dezember 2017
Mit zahlreichen Veranstaltungen - unter anderem einem Festakt, einem Bürgertag und einem Akademischen Festgottesdienst – wird das Gebäude vom 1. bis zum 3. Dezember feierlich eingeweiht.
MEHR
Transformation  auch mit Marx erforschen –  zum dynamischen Ansatz politischer Analysen
Transformation auch mit Marx erforschen – zum dynamischen Ansatz politischer Analysen
von Dr. Konrad Lindner
Wäre Werner J. Patzelt in Passau geblieben, wäre er nicht in gleicher Weise dazu herausgefordert gewesen, sich sowohl über die Ursachen für den Crash des Kommunismus als auch über die Gründe für die unübersehbare Krise der westlichen Demokratie Gedanken zu machen.
MEHR
Orang Utans in Not
Orang Utans in Not
Exklusive Einblicke im Wolfgang-Köhler-Primaten-Forschungszentrum am 28. August 2017
MEHR
Unser Haus Erde braucht Biodiversität
Unser Haus Erde braucht Biodiversität
von Dr. Konrad Lindner
Käme Linné ins heutige Leipzig, würde er freudig lächeln. Nicht nur eine Straße trägt seinen Namen, sondern sein Ansatz der Forschung ist in dieser Stadt der Biowissenschaften höchst lebendig...
MEHR
Biophysiker lüftet Geheimnisse der Krebszelle
Biophysiker lüftet Geheimnisse der Krebszelle
Prof. Dr. Josef Alfons Käs wurde im April 2017 mit einem prestigeträchtigen Advanced Grant des Europäischen Forschungsrates (ERC) in Höhe von 2,3 Millionen Euro ausgezeichnet.
MEHR
Baumfantasien - die Aquarelle von Hannelore Röhl
Baumfantasien - die Aquarelle von Hannelore Röhl
von Dr. Konrad Lindner
Ob Bäume bizarr in die Höhe ragen oder Kirchtürme die Wolken zu kitzeln scheinen, ihre Zeichnungen lassen die Betrachter still verharren und versetzen sie in eine leise wie eindringliche Poesie der Farben.
MEHR
Beiträge zum  Reformationsjubiläum
Beiträge zum Reformationsjubiläum
Im Jahr 2017 widmen sich unterschiedliche Veranstaltungen an der Universität Leipzig dem Reformationsjubiläum, lesen Sie hier:
MEHR
Physik der Krebszellen
Physik der Krebszellen
von Verena Müller
Tatsächlich könnten die Erkenntnisse der Biophysiker Josef Käs und Ralf Seidel Inspiration für neue Krebstherapien liefern.
MEHR
Leipzig sah Pfingsten immer Schwarz - Bildergalerie
Leipzig sah Pfingsten immer Schwarz - Bildergalerie
Der morbide Charme der schwarzen Szene lockte nicht nur deren Jünger nach Leipzig, sondern auch viele Tausende Schaulustige.
MEHR
Leipziger Buchmesse 2017
Leipziger Buchmesse 2017
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche für Leser, Autoren und Verlage fand in diesem Jahr vom 23.03. bis 26.03.2017 statt. Es stand unter dem Motto: [Es] liest sich gut.
MEHR
Eine Pfingstrose für Tilda Sophie
Eine Pfingstrose für Tilda Sophie
von Nina Vogt, Christin Kieling
Die zweijährige Tilda Sophie hat im Botanischen Garten eine Patenpflanze, eine Pfingstrose, um genau zu sein. Dass Tilda Sophie an einem Pfingstmontag geboren wurde, war ausschlaggebend für die Wahl der Pflanze...
MEHR
Beiträge der Universität zum Reformationsjubiläum
Beiträge der Universität zum Reformationsjubiläum
von Christin Kieling
Verschiedene Ausstellungen, eine Sonderschau und Sonderführungen beleuchten die Beziehungen der Reformatoren Luther und Melanchthon zur Universität.
MEHR
Kunstwerke erstrahlen im neuen Glanz
Kunstwerke erstrahlen im neuen Glanz
von Nina Vogt
Restaurierte Epitaphien im Paulinum der Universität Leipzig
MEHR
Vorlesungen für alle an der Universität Leipzig
Vorlesungen für alle an der Universität Leipzig
Studium universale startet im Wintersemester 2016/17 in eine neue Runde
MEHR
Universität Leipzig rückt vor
Universität Leipzig rückt vor
Alma mater gehört zu den 200 besten Hochschulen weltweit
MEHR
Das Museum für Musikinstrumente in Leipzig
Das Museum für Musikinstrumente in Leipzig
von Claudia Euen
Dieses Museum beherbergt eine der größten Musikinstrumentensammlungen der Welt. Fünf Jahrhunderte Musikgeschichte lassen die Musikinstrumente aus vergangener Zeit lebendig werden und zeigen dabei viele Facetten der Musikstadt Leipzig.
MEHR
100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek
100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Das gedruckte Buch wird insbesondere für Studierende und Wissenschaftler unersetzbar bleiben. Die Deutsche Nationalbibliothek wird weiter zu den größten Bibliotheken der Erde gehören.
MEHR
"Wie viel Bach verträgt der Mensch?"
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Sir John Eliot Gardiner, der Künstlerische Leiter der Bachfeste, verkündete mit großer Hoffnung, dass "Thomanerchor, Gewandhausorchester und Bach-Archiv nun endlich eng zusammenarbeiten." Sein Wort in Gottes Ohr!
MEHR
Leipzig sieht Schwarz
Leipzig sieht Schwarz
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Auch in diesem Jahr sind die Mitglieder der Großfamilie über Pfingsten zum legendären, weltgrößten Wave-Gotik-Treffen angereist, darunter Gäste von weit her. Nach Mark Benecke "Traumatisierte und Ausgestoßene", Leute, die nicht Fußball spielen...Impressionen aus vergangenen Jahren.
MEHR
VEB BBG Leipzig
VEB BBG Leipzig
von Dr. Jürgen Lucius
Nach mehreren fehlgeschlagenen Privatisierungen ist jetzt die BBG GmbH & Co.KG in den Familienbetrieb der Amazone Gruppe eingegliedert und produziert sehr erfolgreich Bodenbearbeitungsgeräte und Spritzmaschinen.
MEHR
Neustart bei der Rektorenwahl
Neustart bei der Rektorenwahl
Bei der Rektorwahl an der Universität Leipzig stehen die Zeichen auf Neuanfang. Aus Sicht des Hochschulrats wird das gegenwärtige Verfahren abgebrochen und die Stelle neu ausgeschrieben.
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen