Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

 

Friedrich W. Kantzenbach

Erfundenes Glück

Der Autor beschäftigt sich auf lyrischem Weg mit den essentiellen Dingen des Lebens. Er reflektiert seine reichen literarischen Begegnungen und verarbeitet Reiseerlebnisse und persönliche Bekanntschaften mit Menschen, die ihn beeindruckten. Zunehmend durchdringen die Themen Krankheit, Tod und Vergänglichkeit seine Texte.

 

Gilm, Hermann von

Gilm, Hermann von

Hermann von Gilm zu Rosenegg, eigentlich: Hermann Gilm von Rosenegg (* 1.
November 1812 in Innsbruck; † 31. Mai 1864 in Linz) war ein österreichischer ausgebildeter Jurist und Dichter.

Sehr bekannt sind seine Sophienlieder (1844) geworden. Gottfried Benn und Richard Strauss schätzten den Dichter. Strauss vertonte einige Sophienlieder. Einer der schönsten Vertonungen ist das Lied „Allerseelen.“

Beiträge dieses Autors auf www.leipzig-lese.de: