Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Frank Meyer

Raum 101
Erzählungen über Männer

Von dem Konflikt mit dem Vater beim Froschschenkeljagen, den abenteuerlichen Gefühlen einer Kinderliebe, den bleibenden Momenten mit dem besten Freund, die erschütternden Erlebnisse beim Bund...teils einfühlsam, teils derb erzählen die Geschichten dieser Sammlung, wie Jungen und Männer sich in verschiedenen Lebensabschnitten bewähren... oder wie sie versagen. 

Geschmacksache

Geschmacksache

Edwin (Pseudonym: Bliemchen) Bormann

Das Spiel der Najaden. Gemälde von A. Böcklin (1827-1901)
Das Spiel der Najaden. Gemälde von A. Böcklin (1827-1901)

Horcht zu: Zwee rodhe dicke Kimmelbrieder

Die plätschern plump in Schwimmbad uf un nieder,

Un um se her mit kreideweißen Leiwern

Wälst sich ä Heer von halbberauschden Weibern.

Das johlt un kreischt un quiekst un — ohne Zweifel

Hier, liewer Leser, rufst du aus:

„Fui Deifel!“


Ja jaa; jedoch, die Zene is gemalt

Un is mit dreißigdausend Mark bezahlt.

Die Herrschafden, die da zesammen baden-

Die nennt de Kunst Tridonen un Najaden;

Un kiehn den Klemmer uf de Nase drickend

Steht Frau von X. dervor un seifzt:

,,Entzickend!“

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Dr Sänger
von Lene Voigt
MEHR
Dr Erlgeenich
von Lene Voigt
MEHR
Friehlingslied
von Ursula Drechsel
MEHR
Begasus im Joche
von Lene Voigt
MEHR