Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Weihnachten bei Familie Luther

Christoph Werner

Luthers jüngster Sohn erzählt vom Christfest

Paul Luther, der jüngste Spross der Lutherfamilie, gewährt dem Leser Einblick in sein Leben und das seiner Familie.
Er berichtet von seiner Kindheit in Wittenberg und der Krankheit seines Vaters, von seiner Verwicklung, die ihm als Leibarzt widerfuhren, und von den Intrigen am Gothaer Hof. Reichlich illustriert öffnen sie dem Leser die Tür zur Weihnachtsstube der Familie Luther.

Förster, Dr. Otto Werner

Förster, Dr. Otto Werner

Der Autor, Diplom-Germanist, Literaturhistoriker und freiberuflicher Schriftsteller, lebt und arbeitet in Leipzig.

  Geb. 1950 in Meißen, Schulen in Leipzig besucht, Abitur abgelegt.

Später Studium Germanistik / Diplom an der Karl-Marx-Universität Leipzig. Staatsexamen: Thomas Mann, Diplom: Ulrich von Hutten, Dissertation: DDR-Science Fiction.

9 Jahre wiss. Assistent an der Leipziger Karl-Marx-Universität.

1985: eigene Kündigung an der Leipziger Sektion Germanistik / Kulturwissenschaften, seitdem freiberuflich tätig.

Danach als Literaturredakteur und Chefredakteur bei verschiedenen Zeitungen.

Seit 1997 wieder freiberuflich tätig, u.a. als Literaturhistoriker, Literaturkritiker, Schriftsteller, Verleger.

Bücher (bisher 21), Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge; Arbeit für MDR Figaro (bisher 40 kulturhistorische Essais, Feature u.a.).

Beiträge dieses Autors auf www.leipzig-lese.de: