Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Förster, Dr. Otto Werner

Förster, Dr. Otto Werner

Der Autor, Diplom-Germanist, Literaturhistoriker und freiberuflicher Schriftsteller, lebt und arbeitet in Leipzig.

  Geb. 1950 in Meißen, Schulen in Leipzig besucht, Abitur abgelegt.

Später Studium Germanistik / Diplom an der Karl-Marx-Universität Leipzig. Staatsexamen: Thomas Mann, Diplom: Ulrich von Hutten, Dissertation: DDR-Science Fiction.

9 Jahre wiss. Assistent an der Leipziger Karl-Marx-Universität.

1985: eigene Kündigung an der Leipziger Sektion Germanistik / Kulturwissenschaften, seitdem freiberuflich tätig.

Danach als Literaturredakteur und Chefredakteur bei verschiedenen Zeitungen.

Seit 1997 wieder freiberuflich tätig, u.a. als Literaturhistoriker, Literaturkritiker, Schriftsteller, Verleger.

Bücher (bisher 21), Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge; Arbeit für MDR Figaro (bisher 40 kulturhistorische Essais, Feature u.a.).

Beiträge dieses Autors auf www.leipzig-lese.de: