Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Brieler, Prof. Dr. Ulrich

Brieler, Prof. Dr. Ulrich

Der Autor ist Referatsleiter des Referates Wissenspolitik beim Rat der Stadt Leipzig:
        Neues Rathaus
        Martin-Luther-Ring 4 - 6, 04109 Leipzig
        Tel. 0341 123-2012
Geboren in Gelsenkirchen. Studium/Promotion in Bochum. Gymnasiallehrer für Deutsch / Geschichte / Erziehungswissenschaften. Seit 1992 in Leipzig in der Stadtverwaltung tätig. Seit 1998 Geschäftsbereich des OBM, Referat Grundsatzfragen, Schwerpunkt: Wissenschaftspolitik. Seit 1998 Lehrbeauftragter an der Universität Leipzig, seit 2008 Honorarprofessor an der Universität Leipzig.