Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


Fitschen, Prof. Dr. theol. Klaus

Fitschen, Prof. Dr. theol. Klaus

Universität Leipzig: Dekan der Theologischen Fakultät und  Lehrstuhl Neuere und Neueste Kirchengeschichte
1961 Geboren in Scheeßel (Niedersachsen)
   
1980-87 Studium der Evangelischen Theologie in Heidelberg, München und Kiel
   
1987 I. Theologisches Examen
   
1987-89 Abfassung der Dissertation
   
1990-92 Vikarsausbildung in Nürnberg
   
1992 II. Theologisches Examen. Seither Pfarrer der Evang.-Luth. Kirche in Bayern (beurlaubt)

Vollzug der Promotion an der Universität Kiel nach Veröffentlichung der Dissertation

   
1992-96 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kirchengeschichte und Kirchliche Archäologie der Christian-Albrechts-Universität Kiel (Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhart Staats)
   
1994/95 Zusätzlicher Lehrauftrag an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät
   
1996 Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten und Oberassistenten
   
1997 Teilnahme am archäologischen Lehrkurs des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes (EKD-Stipendium)
   
2000 Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor
   
seit 2000 Vertrauensdozent des Evangelischen Studienwerks Villigst
   
2001 Verleihung des Schleswig-Holsteinischen Landespreises für besondere Leistungen in der Lehre
   
2002 Vom Sommersemester an Vertretung des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Kirchengeschichte (mitsamt der Geschichte des Antiken Christentums) an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig
   
2004 Berufung und Ernennung auf diese Professur
   
seit 2004 Mitglied der Kommission der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte

Publikationen und Forschungsprojekte:

http://www.uni-leipzig.de/~kirchge/fitschen/pub.htm 

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen