Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Zu Gast in Weimar

George Eliot; deutsche Übersetzung: Nadine Erler

Zu den vielen Künstlern, die es nach Weimar zog, gehörte auch die englische Schriftstellerin George Eliot. Im Sommer 1854 verbrachte sie drei Monate im kleinen, doch weltberühmten Städtchen an der Ilm. George Eliots schriftlich festgehaltenen Eindrücke sind äußerst amüsant. Dieser Blick einer Fremden lässt Weimar in anderem Licht erschienen.

Broschüre, 40 Seiten, 2019


Goll, Yvan

Yvan Goll, eigentlich Isaac Lang, wurde am 29. März 1891 in Saint-Dié(Lothringen) geboren und starb am 27. Februar 1950 bei Paris.

Goll war ein deutsch-französischer Schriftsteller, verheiratet mit der Schriftstellerin Claire Goll.

Trotz seiner Bedeutung für den Expressionismus und Surrealismus blieb Goll in Deutschland weitgehend unbekannt.

Beiträge dieses Autors auf www.leipzig-lese.de: