Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Weihnachten bei Familie Luther

Christoph Werner

Luthers jüngster Sohn erzählt vom Christfest

Paul Luther, der jüngste Spross der Lutherfamilie, gewährt dem Leser Einblick in sein Leben und das seiner Familie.
Er berichtet von seiner Kindheit in Wittenberg und der Krankheit seines Vaters, von seiner Verwicklung, die ihm als Leibarzt widerfuhren, und von den Intrigen am Gothaer Hof. Reichlich illustriert öffnen sie dem Leser die Tür zur Weihnachtsstube der Familie Luther.

Glatt übersehen - Anekdote zum Gewandhaus

Glatt übersehen - Anekdote zum Gewandhaus

Anekdote zum Gewandhaus

Gustav Klimt: Musik
Gustav Klimt: Musik
Nach einem Konzert des Gewandhauses in einer Großstadt in den USA folgte das Orchester einer Einladung der Frauenvereinigung an der dortigen Universität. In einem geschmackvoll ausgeschmückten Saal fand die zwanglose Begegnung statt. Die erste Dame der Vereinigung wechselte freundliche Worte mit möglichst jedem Musiker, um dann dem nächsten die Hand zu schütteln. Schließlich kam sie zu dem Tisch des gefeierten Dirigenten, gratulierte zum Erfolg und stellte die Frage: „Und welches Instrument haben Sie heute gespielt?"

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Löwe
von Peter Scher
MEHR
Gewandhausanekdoten zu Kurt Masur
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen