Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg, Band 3

Bedeutung und Anwendung von Heil- und Gewürzpflanzen

Viola Odorata

Dieser kleine Begleiter für Küche und Kräutergarten bietet Ihnen allerlei wissenwertes über manch unbeachtetes Pflänzchen am Wegesrand, dazu einige Anwendungsbeispiele und Rezeptetipps.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Brekle, Dipl.-Päd. Ursula

Prof. Dr. rer. pol. Werner Gumpel
Prof. Dr. rer. pol. Werner Gumpel
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Er war aktives Mitglied des studentischen Widerstandes an der Universität Leipzig um 1950 (Belter-Gruppe) und wurde nach"Workuta" verbracht. Erst spät konnte er in der BRD studieren und nicht nur beruflich festen Fuß fassen.
MEHR
Rektorin der Universität Leipzig -  Beate Schücking
Rektorin der Universität Leipzig - Beate Schücking
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zum ersten Mal in der 601 Jahre alten Universität Leipzig berief der Senat eine Frau in das hohe Amt
MEHR
Restaurants
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Ein stilvolles Renaissance-Ambiente bildet den Rahmen für das Restaurant mitten in Leipzig.
MEHR
Rundgänge und Wanderungen
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Virtuelle Rundgänge durch Leipzig
MEHR
Russische Gedächtniskirche
Russische Gedächtniskirche
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Diese Kirche erinnert an die Russen, die 1813 in der Völkerschlacht bei Leipzig tapfer gekämpft haben und von denen 22 000 gefallen sind.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Schücking hat gesiegt
Schücking hat gesiegt
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Nach dem dritten Wahlgang fiel die Entscheidung mit 44 von 78 Stimmen für die 61jährige Medizinerin, die als erste Frau in der 600jährigen Geschichte der Alma mater das Spitzenamt als Rektorin bereits seit 2011 bekleidete.
MEHR
Schwarz, schwarz, schwarz sind alle meine Kleider...
Schwarz, schwarz, schwarz sind alle meine Kleider...
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
„Ich werde so lange Schwarz tragen, bis es eine dunklere Farbe gibt " sagen Goths, so nennen sich die überzeugten Anhänger des Wave-Gotik-Treffens, das 2019 traditionell am Pfingstwochenende in Leipzig stattfindet. Sehen und gesehen werden ist angesagt.
MEHR
Silze vom gald'n Been
Silze vom gald'n Been
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Ein Lieblingsgericht der Sachsen. Traditionell werden dazu Bratkartoffeln und Remoulade gereicht.
MEHR
Stille Nacht, heilige Nacht... und Leipzig
Stille Nacht, heilige Nacht... und Leipzig
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Dieses Lied ist 200 Jahre alt und liegt in der Gunst der Deutschen auf Rang 1. Was hat das wohl schönste Weihnachtslied mit Leipzig zu tun?
MEHR
Tübke, Werner
Tübke, Werner
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
"Seine Werke zeichneten sich aus durch hohe zeitgenössiche Relevanz und technisches Können, auf einem Niveau, das man heute im 21. Jahrhundert in einer solchen Brillanz kaum mehr findet."
MEHR
Walter Cramer - Unternehmer und Widerstandskämpfer
Walter Cramer - Unternehmer und Widerstandskämpfer
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 14. November 1944 vor 75 Jahren wurde dieser mutige und standhafte Mann in Berlin-Plötzensee ermordet. Wir gedenken der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft am Volkstrauertag, zwei Sonntage vor dem 1. Advent.
MEHR
Was lange gärt, wird Mut
Was lange gärt, wird Mut
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Ein Zitat von Werner Schulz, der weiter sagte:"Wir war´n nicht das Volk - sondern wir sind das Volk!"
MEHR
Werner Tübke zum 90. Geburtstag
Werner Tübke zum 90. Geburtstag
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
"Seine Werke zeichneten sich aus durch hohe zeitgenössiche Relevanz und technisches Können, auf einem Niveau, das man heute im 21. Jahrhundert in einer solchen Brillanz kaum mehr findet."
MEHR
Zill's Tunnel
Zill's Tunnel
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Das Gasthaus als letzter Vertreter der Biertunnel hat nicht nur historisches Flair, sondern auch sächsische Küche
MEHR
Zum 200. Todestag von Heinrich von Kleist
Zum 200. Todestag von Heinrich von Kleist
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
NUN O Unsterblichkeit bist Du ganz mein!
MEHR
Zur Geschichte der  Wagner-Denkmale in Leipzig
Zur Geschichte der Wagner-Denkmale in Leipzig
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Obwohl die Vorgeschichte des Denkmals von einem Debakel ins andere führte, gibt es jetzt wenigstens ein komplettes Denkmal: Richard Wagner steht etwas überlebensgroß vor dem eigenen gigantischen Schatten, den er selbst bis heute geworfen hat. Der Komponist ist auf dem von den Leipzigern geliebten Klingerwürfel installiert.
MEHR
Zur Geschichte der Blechbüchse in Leipzig
Zur Geschichte der Blechbüchse in Leipzig
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
1968 wurde das rekonstruierte und erweiterte Kaufhaus als Konsument-Warenhaus am Brühl als größtes Kaufhaus der DDR eröffnet. Der Name prägte sich nicht ein, weil fortan der Volksmund, eher liebevoll, das Kaufhaus Blechbüchse nannte. Die imposante Aluminiumfassade stieg bald zum architektonischen Wahrzeichen der Stadt auf.
MEHR
„Es ist genug, dass dieser König nicht ganz dumm war.“
„Es ist genug, dass dieser König nicht ganz dumm war.“
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 17. August 1786 starb Friedrich II. vereinsamt in Potsdam. Zitate, Rand-Verfügungen und Order werfen Schlaglichter auf seine politischen Grundsätze. Die Texte zeugen von der Originalität, dem Witz und der geistreichen Bosheit des Königs. Es ist nicht verwunderlich, wenn sich um Friedrich schon zu Lebzeiten Legenden bildeten
MEHR