Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Sehenswertes

Sehenswertes

Die Geschichte der Völkerschlacht bei Leipzig 1813 und die Geschichte als Buchstadt werden lebendig

 

 

 

 

Völkerschlachtdenkmal

 

 

 

  
  
  
  
  
Foto: M.Sander, Wikipedia

 

 

 

 

Krypta im Völkerschlachtdenkmal

 

                                                  

Foto: D.j.mueller, Wikipedia

               

          

 

 

 

Russische Kirche

 

 

Deutsche Bücherei - Nationalbibliothek

 

 

Jugendstil-Mosaik in der Deutschen Bücherei  

 

 

Sinnspruch in der Deutschen Bücherei aus der Zeit der Erbauung über die Einheit Deutschlands

 

 

 

 

Das Grassi-Museum am Johannisplatz

 

 

Reclam - Karree

Gedenktafel für den Gründer des Reclam-Verlages

 

 

Gedenktafel am Sitz des Kurt-Wolff-Verlages

 

Fotos: 2x Völkerschlachtdenkmal aus Wikipedia
Andere Fotos: Archiv W. und U.Brekle

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen