Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Paulinum  der Universität Leipzig - Einblicke für Besucher

Paulinum der Universität Leipzig - Einblicke für Besucher

Die Möglichkeit zur Besichtigung des im Bau be?ndlichen Paulinums - der Aula und Universitätskirche St. Pauli am Campus Augustusplatz - erhalten Interessierte an zwei Sonderöffnungsterminen in diesem Herbst 2015. Das Paulinum wird am Freitag, 9. Oktober, von 11:00 bis 14:00 Uhr anlässlich des Zentralen Einführungstages sowie am Mittwoch, 2. Dezember, von 13:00 bis 16:00 Uhr zum dies academicus, dem Universitätsgeburtstag‚ für Besucher geöffnet sein.
Campus Paulinum. Foto: Archiv U. u. H. Drechsel.
Campus Paulinum. Foto: Archiv U. u. H. Drechsel.
Neben der beeindruckenden Innenarchitektur des Paulinums wird auch die neu eingebaute Schwalbennestorgel zu sehen sein. Außerdem haben mittlerweile l7 der insgesamt 24 Epitaphien ihren Platz im Paulinum eingenommen.
Da die Zahl der Besucher, die die Baustelle gleichzeitig betreten dürfen, aus Sicherheitsgründen begrenzt ist, wird der Einlass voraussichtlich gestaffelt. Außerhalb der Sonderöffnungstermine ist eine Besichtigung des
Paulinums aktuell noch nicht möglich.
Diese Information ist dem Alumni-Heft 3/2015 entnommen.