Leipzig Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.leipzig-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Gefangen im Netz der Dunkelmänner

Berndt Seite, Annemarie Seite und Sibylle Seite

Berndt Seite und seine Familie möchten sich die »Stasi« von der Seele schreiben, um nicht ein Leben lang mit der DDR-Diktatur konfrontiert zu bleiben. Der Text soll einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leisten. 

Sehenswertes

Sehenswertes

Die Geschichte der Völkerschlacht bei Leipzig 1813 und die Geschichte als Buchstadt werden lebendig

 

 

 

 

Völkerschlachtdenkmal

 

 

 

  
  
  
  
  
Foto: M.Sander, Wikipedia

 

 

 

 

Krypta im Völkerschlachtdenkmal

 

                                                  

Foto: D.j.mueller, Wikipedia

               

          

 

 

 

Russische Kirche

 

 

Deutsche Bücherei - Nationalbibliothek

 

 

Jugendstil-Mosaik in der Deutschen Bücherei  

 

 

Sinnspruch in der Deutschen Bücherei aus der Zeit der Erbauung über die Einheit Deutschlands

 

 

 

 

Das Grassi-Museum am Johannisplatz

 

 

Reclam - Karree

Gedenktafel für den Gründer des Reclam-Verlages

 

 

Gedenktafel am Sitz des Kurt-Wolff-Verlages

 

Fotos: 2x Völkerschlachtdenkmal aus Wikipedia
Andere Fotos: Archiv W. und U.Brekle